DELTAproject

Baukostenermittlung nach dem eBKP

Mit DELTAebkp werden die Baukosten bis zu einer hohen Genauigkeit ermittelt. Teilelemente und Komponenten unterstützen die Berechnung der Elemente.

Aus den Anlagekosten nach dem eBKP wird direkt der Kostenvoranschlag nach dem BKP erstellt. In der eigenen Kennwerte-Datenbank werden die Kosten-Kennwerte vom eBKP und Teilelementen für künftige Kostenermittlungen gespeichert. Die Nachkalkulation der Schlussabrechnung stellt die effektiven Baukosten den ermittelten gegenüber und generiert genaue Kennwerte.

Merkmale

  • eBKP-H und eBKP-T
  • eBKP-Gate für Teilelemente, Bauteile und Komponenten
  • Kostenzusammenstellungen nach eBKP und BKP
  • Erstellung eines Leistungsverzeichnis nach NPK aus einem Element der 3. Stufe
  • Nachkalkulation aus abgerechneten Objekten
  • BIMeq-Schnittstelle zu Sollibri/ARCHICAD
  • Schnittstelle zu Sollibri/Vektorworks in Kürze verfügbar
  • Schnittstelle SIA451 für den Datenaustausch
  • IfA 18 Typ IV zertifiziert

Überblick

Das neue Modul DELTAebkp im Video kurz vorgestellt.


CRB-Testsiegel (2019)

DELTAproject hat als erste Bausoftware für macOS die IfA 18 Zertifizierung vom Typ IV für die Kostenermittlung erhalten.

CRB-Testsiegel

Weitere Informationen

Verlangen Sie ein unverbindliches Angebot für DELTAebkp, vereinbaren Sie einen Demo-Termin oder probieren Sie das neue Modul ganz einfach aus.