DELTAproject

Tipps & Tricks

Hier finden Sie wertvolle Hinweise zum effizienten Arbeiten mit DELTAproject und viele Antworten auf Ihre Fragen.

Projekte

Mit dem Erstellen eines neuen Projektes werden auch falls vorhanden die Teilprojekte definiert, die Mitarbeiter und Beteiligten zugeordnet, die für dieses Projekt geltenden Einstellungen (Phase, Tarife, Tätigkeiten, Spesen/Fremdkosten, Planarten, Verträge usw.) vorgenommen und der BKP festgelegt.

Sobald das Projekt eingerichtet ist, kann es den Beteiligten zur Bearbeitung freigegeben werden.

Projekt einrichten

Die Formulare können weitgehend selber gestaltet werden. Für verschiedene Projekte können unterschiedliche Vorlagen verwendet werden. Für einzelne Dokumenttypen können auch neue Vorlagen angelegt werden.

Vorlagen

In DELTAproject können Sie Lieferscheine, Briefe, Kurzbriefe, den Begleitbrief zu Ausschreibung und den Absageserienbrief erstellen.

Korrespondenz

Der Projektleiter plant und erstellt Aufgaben, die von den zuständigen Mitarbeitern ausgeführt werden. Jeder Beteiligte sieht und bearbeitet seine Aufgaben in einer persönlichen Aufgaben-Liste.

Mitarbeiter und Projektleiter können die Aufgaben gegenseitig kommentieren.

Aufgaben können auch mit dem aktuellen Bearbeitungsstand in Protokolle einfliessen.

Aufgaben

In DELTAproject können Besprechungen und Besprechungsserien mit zugehörigen Protokollen erstellt und verwaltet werden.

Besprechungen und Protokolle

DELTAproject unterstützt Sie beim Generieren der Plannummern. Auf der Planliste sind alle gültigen Pläne und Planindizes eines Projektes ersichtlich. Sie sehen jederzeit, wer welche Pläne wann erhalten hat und welche Pläne noch nicht verschickt worden sind.

Planliste

Viele institutionelle Bauherren besitzen eine eigene Notation für die Plannummerierung. In DELTAproject kann die Plannummerierung für jedes Projekt aus vorhandenen und frei erweiterbaren Planattributen definiert werden.

Plannummerierung

DELTAbauad

In DELTAproject können Sie einen Kostenvoranschlag nach dem BKP oder dem eBKP erstellen. Dieser Kostenvoranschlag dient dann als Basis für die Baubuchhaltung.

Kostenvoranschlag

In DELTAproject können Sie Ausschreibungen nach dem NPK oder eigenen Texten erstellen. Mit der Schnittstelle SIA451 tauschen Sie Leistungsverzeichnisse aus.

Ausschreibung

In DELTAproject können Sie aus den eingehenden Angeboten einen Preisvergleich durchführen. Daraus erstellen Sie das Abgebot, den Vergabeantrag, den Absageserienbrief und die Auftragsbestätigung.

Preisvergleich

In DELTAproject kann ein Werkvertrag mit oder ohne Leistungspositionen erstellt und dann direkt in die Baukostenkontrolle übertragen werden.

Werkvertrag

In DELTAproject führen Sie die Kostenkontrolle nach dem BKP oder eBKP. Ausgehend vom Kostenvoranschlag und den Mutationen über die Verträge und Zahlungen kontrollieren Sie die Baukosten. Hier werden Zahlungsanweisungen, Vergütungsaufträge und die Unternehmerschlussabrechnung erstellt sowie die Garantieliste geführt.

Kostenkontrolle

DELTAfaktura

In DELTAproject können Rechnungen auf den Honorarvertrag, freie Rechnungen und Rechnungen aus gebuchten Stunden und Fremdkosten erstellt werden.

Rechnungen

Installation

Wenn Sie in Ihrem Büro den Server, auf dem sich die DELTAproject-Daten und -Datenbank befinden, ersetzen müssen, die DELTAprojectServer-Installation auf einen anderen Server migrieren möchten oder von einer Einplatz auf eine Mehrplatzversion wechseln wollen, können Sie Ihre bestehenden DETLAproject-Daten in die neue Installation übernehmen.

Datenübernahme

Damit ein Modul von mehreren Benutzern genutzt werden kann, kann ein Benutzer das Modul freigeben, damit es der andere Lizenznehmer für sich zuschalten kann.

Lizenzfreigabe